Außerordentliche Generalversammlung am 11.04.2014

Bericht zur außerordentlichen Generalversammlung des SV Kolbingen vom 11.04.2014

Punkt 1. Begrüßung:

Der erste Vorstand Manuela Kossack  begrüßte die anwesenden Mitglieder, Herrn Bürgermeister Braun, den Ehrenvorsitzenden Hans Waizenegger und die örtliche Presse. Anwesend sind 45 Mitglieder.  

Punkt 2. Ehrung:

Herrn Franz Waizenegger wird zum Ehrenmitglied ernannt.

Punkt 3. Satzungsänderung:

Der Ausschuss legt die im  §7 Organe angepasst Satzung zur Abstimmung vor. Die Änderung sieht vor, dass entweder ein erster oder zweiter Vorstand ernannt ist oder aber alternativ zwei erste Vorstände als Doppelspitze ernannt werden können. Der Satzungsänderung wird von der Versammlung einstimmig zugestimmt.

Punkt 4. Verabschiedung:

Die Ausschussmitglieder Sven Hipp (Beisitzer), Bianca Frühwirt (Beisitzer), Jörg Vögtle (Kassierer) und Manuela Kossack (erste Vorsitzende) legen Ihre Ämter nieder. Der Vorstand, bzw. der Kassierer würdigt das Engagement der genannten Personen sowie deren Verdienste für den Verein.

Punkt 5. Wahlen:

Die Wahlen wurden durch Herr Bürgermeister Braun durchgeführt. Der Wahlausgang lautet wie folgt:

Neu gewählt wurden:

Erste Vorstände (Doppelspitze): Thorsten Schmalhofer, Mario Waizenegger

Kassierer: Steffen Schad

Beisitzer: Tom Hilzinger, Rainer Müller, Heidrun Müller, Daniela Schreiber

 

Im Amt bestätigt wurden:

Schriftführer: Uwe Amann

Spielausschussvorsitzender: Thomas Kött

Beisitzer: Rüdiger Weiß

Anwesend waren 45 Vereinsmitglieder

 

Tags: